Tesla

Anbindung von Tesla Fahrezugen an IP-Symcon. Auslesen der Ausstattung, Fahrzeugdaten und vieles mehr.​

Vorraussetzungen
  • mindestens IPS Version 5.1
Enthaltene Module
  • IPS-TeslaCharging (Ladestatus)
  • IPS-TeslaClimate (Klimaanalge)
  • IPS-TeslaDrive (Fahrtdaten)
  • IPS-TeslaGUISettings (Cockpit GUI Einstellungen)
  • IPS-TeslaSplitter
  • IPS-TeslaVehicle (Fahrzeugdaten)
  • IPS-TeslaVehicleConfig (Fahrzeug Ausstattung / Konfiguration)
  • IPS-TeslaVehicleControl (Tesla Remote Steuerung)
Installation

Über den IP-Symcon Module Store. (Zur Zeit nur Beta Kanal)

Konfiguration und Nutzung

1. Konfigurationsformular

FeldBeschreibung
Update IntervallHier wird der Update Intervall in Sekunden angegeben, der Abstand sollte nicht zu gering gewählt werden, da der Tesla sonst nicht mehr in den Standby gehen kann.

2. Funktionen

Tesla_FetchData($InstanceID)
Mit dieser Funktion, werden alle Daten in der Instanz aktualisiert.

Tesla_FetchData(12345);

1. Konfigurationsformular

FeldBeschreibung
Update IntervallHier wird der Update Intervall in Sekunden angegeben, der Abstand sollte nicht zu gering gewählt werden, da der Tesla sonst nicht mehr in den Standby gehen kann.

2. Funktionen

Tesla_FetchData($InstanceID)
Mit dieser Funktion, werden alle Daten in der Instanz aktualisiert.

Tesla_FetchData(12345);

1. Konfigurationsformular

FeldBeschreibung
Update IntervallHier wird der Update Intervall in Sekunden angegeben, der Abstand sollte nicht zu gering gewählt werden, da der Tesla sonst nicht mehr in den Standby gehen kann.

2. Funktionen

Tesla_FetchData($InstanceID)
Mit dieser Funktion, werden alle Daten in der Instanz aktualisiert.

Tesla_FetchData(12345);

1. Konfigurationsformular

FeldBeschreibung
Update IntervallHier wird der Update Intervall in Sekunden angegeben, der Abstand sollte nicht zu gering gewählt werden, da der Tesla sonst nicht mehr in den Standby gehen kann.

2. Funktionen

Tesla_FetchData($InstanceID)
Mit dieser Funktion, werden alle Daten in der Instanz aktualisiert.

Tesla_FetchData(12345);

1. Konfigurationsformular

FeldBeschreibung
E-MailZugangsdaten zum Tesla Account
PasswortZugangsdaten zum Tesla Account
Client IDClient ID für oAuth Verbindung
Client SecretClient Secret für oAuth Verbindung
FahrzeugeDiese Feld erscheint, nachdem die Zugangsdaten, Client ID und Client Secret richtig hinterlegt wurden. Hier kann der Tesla ausgewählt werden, der in IP-Symocn eingebunden werden soll.

Client ID und Client Secret sind hier zu finden: https://www.symcon.de/forum/threads/40500-Tesla-api?p=391199#post391199

1. Konfigurationsformular

FeldBeschreibung
Update IntervallHier wird der Update Intervall in Sekunden angegeben, der Abstand sollte nicht zu gering gewählt werden, da der Tesla sonst nicht mehr in den Standby gehen kann.

2. Funktionen

Tesla_FetchData($InstanceID)
Mit dieser Funktion, werden alle Daten in der Instanz aktualisiert.

Tesla_FetchData(12345);

1. Konfigurationsformular

FeldBeschreibung
Update IntervallHier wird der Update Intervall in Sekunden angegeben, der Abstand sollte nicht zu gering gewählt werden, da der Tesla sonst nicht mehr in den Standby gehen kann.

2. Funktionen

Tesla_FetchData($InstanceID)
Mit dieser Funktion, werden alle Daten in der Instanz aktualisiert.

Tesla_FetchData(12345);

1. Konfigurationsformular

FeldBeschreibung
Update IntervallHier wird der Update Intervall in Sekunden angegeben, der Abstand sollte nicht zu gering gewählt werden, da der Tesla sonst nicht mehr in den Standby gehen kann.

2. Funktionen

Tesla_FetchData($InstanceID)
Mit dieser Funktion, werden alle Daten in der Instanz aktualisiert.

Tesla_FetchData(12345);

Screenshots

Dieses Modul ist für die nicht kommerzielle Nutzung kostenlos, Schenkungen als Unterstützung für den Autor werden hier akzeptiert:


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman