PhilipsHUE

Dieses Modul ermöglicht die Integration von Philips HUE in IP-Symcon.

Vorraussetzungen
  • mindestens IPS Version 5.1
Enthaltene Module
  • HUEBridge
  • HUEConfigurator
  • HUEDevice
  • HUEDiscovery
Installation

Über den IP-Symcon Module Store.

Konfiguration und Nutzung

Wenn das Modul über den IP-Symcon Modul Store installiert wurde, wird eine Discovery Instanz erstellt, diese sucht nach verfügbaren Philips HUE Bridges im Netzwerk.

Die HUE Bridge kann über den Button ERSTELLEN angelegt werden. Nun wird ein Configurator mit dem Namen Philips hue (IP-Adresse) und ein Splitter HUEBridge  angelegt.

Als nächstes muss die Splitter Instanz geöffnet werden, hier sollte die IP-Adresse der Philips HUE Bridge und ein Intervall hinterlegt sein. 

Um die Philips HUE Bridge nun mit IP-Symcon zu pairen, muss an der HUE Bridge der runde große Knopf gedrückt werden, danach muss der Button Registirere IP-Symcon in dem Splitter betätigt werden.

Nun sollte IP-Symcon erfolgreich mit der Philips HUE Bridge gepairt worden sein.

Als nächstes kann der Configurator aufgerufen werden. Hier sollten alle Lampen, Sensoren und Gruppen gefunden werden, die mit der Philips HUE Bridge verbunden sind. Über den ERSTELLEN Button können die einzelnen Instanzen angelegt werden.

Screenshots

Dieses Modul ist für die nicht kommerzielle Nutzung kostenlos, Schenkungen als Unterstützung für den Autor werden hier akzeptiert:


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman